allmende-ev.de

Waldhaus

Landfreikauf 2015/1+2

Landfreikauf 2015/1+2

…gemeinsam kaufen wir Allmende-Land

Wir konnten im Jahr 2015 zwei Waldstücke kaufen und dem Allmendeland hinzufügen. Es wäre einfach toll, wenn sich wieder eine Gruppe von Menschen findet, die mit kleinen monatlichen Beträgen die Finanzierung des Kaufpreises unterstützt und somit echtes Allmendeland entstehen kann… Hier möchten wir für euch die Eckdaten und die gemeinsame Finanzierung transparent darstellen.


1.) 10.205qm Waldfläche Gemarkung Gramzow, Flur 4, Flurstück 128

Beurkundungstermin: 16.06.2015

Kaufpreis: 8.000€

Erwerbsnebenkosten bisher: 792,80€

Tag der Kaufpreiszahlung und des Eigentumsüberganges: 12.10.2015


2.) 9.386qm Waldfläche Gemarkung Iven, Flur 1, Flurstück 78

Beurkundungstermin: 04.08.2015

Kaufpreis: 6.500€

Erwerbsnebenkosten bisher: 530,49€

Tag der Kaufpreiszahlung und des Eigentumsüberganges: 05.11.2015

 

bisherige Gesamtkosten: 15.823.29€

 

Finanzierung:

Eigenkapital 10.750€

Ute Herrmann 2.000€ Leihgeld

Martin Recken 720€ Leihgeld

Berhard Jäger 1.980€ Leihgeld

Ulrike Moenecke 100€ Spende

Ute Herrmann 50€ Spende

Bernd Greschke 40€ Spende

OYA Medien e.G. 150€ Spende

Julian Gunold 60€ Spende

Michael Mai 50€ Spende

„dankeschön“ sagen die Waldhäusler, sowie alle die in naher oder ferner Zukunft auf dem freigekauften Land leben können…

 

Schenk-Spendengemeinschaft, 36 Monate zur Rückführung des Leihgeldes

Ingo Böhme 10€

Eberhard Martell 10€

Angela Kuboth 10€

Caroline Remy 15€

Andrea Wiedemann 6€

Hartmut Köhler 10€

es besteht noch Bedarf  für 70€/Monat = 7 Spender á 10€ oder 14  á 5€ für 36 Monate

…vielen Dank an alle Menschen, die sich an der Ermöglichung dieses schönen Projekts beteiligen.

falls jemand versehentlich nicht hier steht – bitte meldet euch – dann ist es nicht mit Absicht gewesen 🙂

 

Stand 28.November  2015


2 Kommentare

  1. Leider gibt es auf euren Seiten keine Infos darüber, wem dieses Land dann notariell gehört, bzw. wer als Besitzer eingetragen ist.
    Ich würde mir auch gern Land kaufen und wer weiß, vielleicht suche ich mir auch einfach lauter Spender (für den Kauf und fürs Zurückzahlen). Mir scheint, so kommt man ohne selbst sein Land zu bezahlen durch die Gutmütigkeit anderer an Land. Man könnte es sich ja auch selbst erarbeiten. Klingt für mich etwas dubios, sorry.

    • Selbstverständlich wird der Allmende e.V. eingetragener Eigentümer… alles andere würde doch keinen Sinn machen. Das freigekaufte Land soll frei von privaten Ansprüchen wie Erbschaft usw. sein, es soll von Menschen genutzt werden die es als Lebensgrundlage brauchen und hüten…

Schreibe einen Kommentar